Teil+Teil(en)=Ganz?

Unser Körper ist weise. Wir benötigen oft kein Wissen von außen, um uns bewusst zu werden, was in uns passsiert… Wenn wir krank sind, wissen wir meist am besten, dass etwas nicht mit uns stimmt – und dass es sich nicht alleine nur um einen kleinen Schnupfen handelt. Irgendwo tief in uns wissen wir, dass etwas nicht stimmt… manchmal ahnen wir sogar schon im Vorfeld, was nicht mit uns stimmt…Das ist unsere innere Weisheit, unsere Körperweisheit, die mit uns in Verbindung tritt… aber so, wie es in der Krankheit verläuft, so gibt uns unsere Innere Weisheit auch immer im Alltag Rat, wie wir am besten (im Sinne der Ganzheit) handeln können. Es liegt dann an uns (oder unserem Ego) wie wir handeln…

Ich habe etwas neues entdeckt – etwas so tolles, dass ich so davon begeistert bin… teile ich dies mit andern Menschen, damit auch sie diese Großartigkeit erfahren könnnen? Oder habe ich Angst, dass sie es auch mir nachmachen könnten, und dann vielleicht noch großartiger werden als ich??

Diese Angst ist etwas, dass uns als Ganzheit spaltet, denn wie im kleinen, so auch im Großen (und umgekehrt). Ich versuche also über meinen Schatten (oder über mein Ego) zu springen, in dem ich versuche offen zu sein, für das, was aus mir heraus möchte… gedanken, ideen, Inspirationen. In dem Vertrauen, dass es genau die richtigen menschen hören, dass es wichtig für sie ist. In dem Vertrauen, dass ich sicher bin, und mir keine Sorgen machen brauche… es ist ein Prozess und ich übe… aber ich bin auf dem Weg..

Ich lerne mich und meine Intuition kennen, folge dem kleinen dünnen Faden, den ich irgendwo auf einer Wiese finde… bemerke, wie er nach und nach Dicker wird, und er zu einem Pfad wird, auf dem ich gehen kann… ich folge nun meinem eigenen Weg… und bin, die die ich bin…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s