Feier das Leben!

Mirt scheint, die heutigen Zeiten sind überlagert von Sorgen und Problemen… wenn ich durch die Stadt gehe, dann sehe ich sehr viele menschen mit besorgten Gesichtern und ohne ein Lächeln im Gesicht.

Ich möchte dass du eine/r von den Menschen bist, die lächelnd durch die Straßen ziehen, deswegen hier ein paar Dinge, die man in seinem Leben dringend feiern sollte:

* Die eigenen Fehler

Diese sollte man ganz besonders feiern, denn das sind die Ecken und Kanten, die dich zu etwas ganz besonderen machen. Anstatt sie zu „bekämpfen“ oder sie aus zu merzen, sollten wir sie annehmen und sie feiern… Das gilt auch für

* den eigenen Körper

Du bist mit diesem wunderbaren Körper geboren worden und alles an ihm (ja ich meine ALLES) ist wunderbar und liebenswert. Und frei nach dem Motto: „Was du nicht vertuschen kannst, dass soll man betonen!“ kannst du zu deinen vermeindlichen „Makeln“ stehen und sie zu deinem Markenzeichen machen…

* deine Erfolge&Misserfolge

Feier die Dinge die du schaffst – und wenn du etwas mal nicht geschafft hast, dann feier dies erst Recht, denn du bist mutig, dass du es gemacht hast (und vielleicht sogar wieder holst)

Feier all die Kleinigkeiten, anstatt dich zu grämen – feier dein leben, es ist schön und voller Wunder! (du hast gerade nicht das Gefühl? Dann wird es Zeit zu feiern!)

Wie feiern??

Decke dir den Tisch schön, zünde Kerzen an, hol dir ein Stück Torte/Kuchen und kaufe dir ein paar Blumen (oder du plückst dir ein paar draußen, aber bitte nicht aus Nachbars Garten ^^) Mache dir deine Lieblingsmusik an, und freue dich, dass es dich gibt.

Feier, wann immer du willst!

Advertisements

3 Kommentare zu „Feier das Leben!

  1. Das klingt ja gut und sehr vernünftig. Nur fällt es mir persönlich sehr schwer, grade wenn die eigene Familie einen nicht so akzeptiert, wie man ist und ständig einen verändern will.. Und wie soll man sich da selber lieben *seufz*

  2. @Raven
    In dem man seine Ohren auf Durchzug stellt.
    Nehme das Gerede von anderen nicht
    wichtiger als Dich selbst.
    Finde die Göttin in Dir.

    @wildewölfin

    Sei gegrüßt liebe Wölfin,
    ich lese jetzt schon seid einer Weile Deinen Block.
    Es gefällt mir, wie und was Du schreibst.

    Wenn ich hier so durch meine Stadt laufe,
    dann fallen mir auch oft die traurigen Gesichter auf.
    Das betrübt mich manchmal auch.

    Deine Anregungen zum „Feier Das Leben!“
    finde ich super!
    Einfach alles mal aus einer anderen Perspektive
    betrachten. 😉

    Liebe Grüße
    Nachtwind

  3. Mit dem Thema trage ich mich auch schon eine Weile herum. Mal klappt es besser, mal schlechter. Im Momentan geht es ganz gut und siehe da: plötzlich lächeln die Leute auf der Straße zurück und man kommt viel leichter ins reden ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s