V wie Vrischkäse

Ich setze die Testreihe fort und komme zu den weichen Schmier und Frischkäse-Produkte. Besonders bei dem Vrischkäse-Sorten bin ich extrem am zweifeln, denn Frischkäse ist zart, schmelzend und weich – ein wunderbarer Untergrund für Gemüse aber auch für Marmelade und Co. Ich liebe Frischkäse. Also werde hier die Vrischkäsesorten einer harten Prüfung unterzogen. Geprüft wird wieder: Konsistenz, Geschmack, Aussehen, Farbe und persönlicher Geschmack

Test Nr. 1 – wieder Sheese „Cheddar Style“

Diesmal eine andere Sorte, ich glaube ich hatte sie vor einem Jahr mal probiert, sicher bin ich mir aber nicht mehr.

Sehr cremig und streichzart, vonder Farbe her wirkt er wie Schmierkäse, auch von der Streicheigenschaft erinnert er sehr daran. Geruch: süßlich, nussig, mild – etwas säuerlich, aber gut. Konsistenz: zart, schmelzend ganz bisschen sämig zum schluss (wirklich minimal). Geschmack: *nomnom* schmeckt, weich, nussig, süßlich, wenig sauer. Erinnert an Schnierkäse, schmeckt aber nicht danach. Ist aber lecker. Fazit: 4 von 5 Punkten  Ein netter Aufstrich, möglicher Ersatz für Schmierkäse.

Test Nr. 2 – „Wie Frisckäse“ mit Kräutern

Von der Marke habe ich schon mal die Variante ohne Kräuter ausprobiert – sie schmeckte leider nicht wie Frischkäse… aber vielelicht ist die Kräutervariante besser??

Sieht aus, wie Kräuterfrischkäse, riecht nach Kräutern – also frisch und gut. Luftig und cremig wie Frischkäse kann man ihn gut auf Brot verstreichen – und vojn der Konsistenz her cremig, zart kaum sämig – luftig, wie Frischkäse- Quark. Im geschmack sehr Dill-lastig aber ganz lecker. Ist eine gute Variante anstatt Frischkäse, wer Dill mag. Allerdings schmeckt er nur „wie“ Frischkäse – etwas fehlt zum Glück ^^ (vielleicht die Milch??) 4 von 5 Punkten

Test Nr. 3 – Creamyrisella

dreifach in Plastik verpackt kommt diese kleine Rolle daher – neu auf dem Markt und ein veganer Schmelz- und Streichkäse-Ersatz. (bio-Qualität) Er ist aus gekeimten Reis und mal eine Alternative zum Soja-Käse.

Beim Anschneiden quillt schon weiße Masse heraus, die ein wenig nach Frischkäse aussieht. (sie ist wirklich weiß!!!, nicht grau) Geruch: unspeziefisch, ganz wenig säuerlich

Ein wenig matschiger als Frischkäse, bisschen wie Sahne – Konsistenz: cremig, wie Sahne – nein, wie Frischkäse!!! Wie Frisckäääseeee!!!!
Geschmack: leicht säuerlich, sahnig, bischen soja – woooow – lecker!!

DAS ist mein Ersatz für Frischkäse – 5 von 5 Punkten! Klasse!

Hier seht ihr also meine persönlichen Favoriten (die Testsieger), mit denen ich es dann mal den Umstieg wage!

Advertisements

2 Kommentare zu „V wie Vrischkäse

  1. Ich mag den Heirler Frischkäse ohne Kräuter sehr gern als Grundlage für Marmelade oder mit Gurke und Tomate oben drauf. So pur find ich ihn auch etwas langweilig. Leider scheinen andere den „Frischkäse“ auch zu nutzen – er ist in unserem Biomarkt und auch im Reformhaus sehr oft ausverkauft! 😉
    Vielen Dank für die Tips! Frischkäse vermisse ich ziemlich, drum werd ich deine Vorschläge mal begutachten!

  2. Toll! nur schadee dass der beste von allen so oberdoof in plastik verpackt ist. das turnt mich immer voll ab.
    ich habe frischkäse (das wenige was ich esse) erfolgreich mit soja-jogurt ersetzt, bin da nicht so heikel. was mir total fehlt sind die schimmelkäse… hmmmm! *träum*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s