How to: Make Hochzeits-Tischkarten

Der Raum zum Feiern ist gebucht, die Gäste eingeladen und die Tischordnung verteilt… und dann fällt einem ein, dass keiner der Gäste je wissen wird, wo er sitzt? Katastrophe ^^ Um dem entgegen zu wirken, gibt es hier eine Anleitung, um Tischkärtchen selber zu machen….

Man nehme:
* 1 bis (variable) weiße oder geprägte Kartonbögen aus dem Bastelbedarf
* eine Schere
* Schablonen zum aufmalen (aus Pappe mit gewünschtem Motiv)
* Bleistift und Lineal
* Seitenschneider
* wahlweise einen goldenen Stift

Dann beginnt man mit dem Aufzeichnen der Tischkärtchen auf dem Bogen… Nach diversen Versuchen mit „Vorschnitten“ habe ich mich für die Größe 12×10 entschieden:

Aufgemalt und dann ausgeschnitten, wie auf dem Bild zu sehen – so dass es für alle Gäste reicht 😀
Dann wurden die enzelnen Kärtchen in der Mitte geknickt. Damit der Knick besser und schöner aussieht, bin ich ihn mit dem Griff der Schere noch mal entlang gefahren. Dann wurden kleine Schmetterlinge aufgezeichnet:

So sah das dann in Großaufnahme aus… und wurde für alle Karten wiederholt… Nach dem ich festgelegt hatte, welche Seite die „Front“ darstellen soll, schnitt ich nun, jeweils die Konturen des halben Schmetterlings, der auf der „Rückseite“ sein würde, nach, so dass das Ergebnis dann so aussah:

Dann „nur“ noch, mit einem Goldstift (oder einer Farbe der Wahl) die Umrandung des Schmetterlings anmalen, und den Namen der Person, die an diesem Platz sitzen soll, hin zu fügen, und schon sind die Karten fertigt.
Funktioniert auch mit anderen Motiven (Täubchen, Ornamenten und Co) und kann auch zu anderen Anlässen genutzt werden (Halloween ^^)

Die Herstellung ist im übrigen Plastikfrei und vegan ^^ Es wurden keine Schmetterlinge bei der Herstellung verletzt 😉

Advertisements

2 Kommentare zu „How to: Make Hochzeits-Tischkarten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s