Geheimrezepte gegen Novembergrau

Es wird an manchen Tagen gar nicht richtig hell, scheint mir… besonders, wenn der Himmel mit Wolken behängt ist, und es im schlimmsten Fall auch noch regnet. Mir kommt es außerdem auch noch vor, als würde es viel früher dunkel werden (schon so ab vier), wobei das doch noch vor ein paar Jahren erst im Dezember war, oder täusche ich mich?

An solchen Tagen bin ich manchmal ganz schlecht drauf – und nichts schaient mir helfen zu können – an solchen Tagen braucht man dringend ein paar Geheimrezepte gegen Novembergrau 😉 Und weil ich sie so liebe, gibt es für eich darüber wieder eine Sternchenliste…

Gegen Novembergrau

* einen Bett-Tag einlegen und sich dort einkuscheln
* bunte Farben zur Hand nehmen
* und damit etwas malen
* eine Kartoffel-Möhren-Suppe kochen
* mit dickem Schal und Mütze einen Spaziergang machen (nur mal „um den Block“)
* 3 Nüsse für Aschenbrödel schauen
* einen Kakao mit Sahne trinken (oder einen Chai-Latte)
* Lebkuchen oder Spekulatius essen
* etwas backen
* den/die Liebste/n in den Arm nehmen
* ein Bad mit duftenden Zusätzen nehmen
* die Fingernägel bunt lackieren
* meditieren gehen
* Kerzen anzünden
* schon mal heimlich Weihnachtsdeko rauskramen und evtl. aufhängen
* ganz dicke Strümpfe anziehen

Nachtrag für Familienbanden (angeregt durch Jademond)

* erlauben, den ganzen Tag im schlafanzug herum zu toben (die Eltern eingeschlossen)
* eine Geschichte vorlesen
* gemeinsam Bratapfel-Stücke im Ofen zubereiten und essen (Apfelspalten mit Zimt, Rosinen und nachher auch Mandelmus)
* gemeinsam spazieren gehen, dick eingemummelt
* den Jahreszeitentisch umdekorieren oder
* für den winterlichen Jahreszeitentisch etwas basteln
* Girlanden schneiden
* im Heim einen Schatz verstecken und ihn von den kindern finden lassen
* eine Kissenschlacht veranstalten
* eine Talent-Show veranstalten (jeder trägt dazu bei)

Was macht ihr noch gegen Novembergrau?

Advertisements

11 Kommentare zu „Geheimrezepte gegen Novembergrau

  1. Heut regnet es hier, aber ich finde den Tag trotzdem nicht als grau. Nur wenige deiner Listenpunkte kann ich hier mit Kinderbande umsetzen. Stattdessen hören wir Musik, dekorieren Kerzen, Malen ein Piratenschiff an, planen Weihnachtsgeschenke. Ich hoffe, daß ich heute vielleicht noch Zeit zum Nähen hab.

    1. Das stimmt – auf eine Kinderbande sind die Punkte nicht abgestimmt – liegt wohl an den Umstand, dass ich diesen Teil bisher nicht gesehen habe, aber dank dir, kann ich das ändern (danke) – und werde sie ind weitere Sternchenlisten integrieren (versuchen).
      Ganz viel Spass und erfolg beim Nähen

      1. hihi, ich fühle mich geehrt 🙂 im schlafanzug schlurft die tochter den halben tag herum, dann hab ich sie zum umziehen gebeten, weil sie schon ganz kalt war. wir haben noch gitarre gespielt und wäsche gefaltet und buntstifte gespitzt (meine Kindheitslieblingsbeschäftigung!!). jetzt kochen wir risotto und falten fröbelsterne.

  2. Bei grauem Novemberwetter mache ich mmir gerne einen Sojakakao mit Zimt und Vanille, dazu ein paar frisch gebackene Kekse und dann kuschel ich mich mit dem Mann ein und wir schauen einen lustigen Film. Dann ist die triste Novemberstimmung schnell weg. Ansonsten plane ich an solchen Tagen auch gerne schonmal, was es an Weihnachten und den Feiertagen zu essen geben soll, dekoriere die Wohnung oder stricke warme, kuschelige Sachen. Weihnachtsgeschenke kaufen steht auch ganz oben auf der Liste.
    Und ich räume im November gerne um! Wenn die Möbel im Sommer doch eher luftig – auseinander stehen, so finde ich es im Winter schöner, wenn alles etwas kuscheliger zusammensteht. 🙂

  3. Ich habe heute was zum Thema „Novembergrau“ gelernt: (sinngemäß) Die Bäume atmen die Sonne im Frühling und Sommer ein und im Herbst wieder aus (in Form von Farbe). Da haben wir dann unsere Sonne 😉
    Schönes Blog!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s