Bücherliste: Schwangerschaft

Ich bin so überaus dankbar für meinen Bücherei-Ausweis, denn der hat sich in den vergangenen Monaten echt gelohnt. Da die landesbibliothek wirklich gut ausgestattet ist mit Büchern zu fast jedem Thema, konnte ich dort in diverse Bücher zur Schwangerschaft und Geburt rein sehen… Einige Bücher nenne ich mein Eigen – die durften nicht nur ausgeliehen werden 🙂 So konnte ich doch eine beachtliche Sammlung zusammen fügen – und euch daran teilhaben lassen… Vielleicht ist sie ja bald mal nützlich 😉

Hier ein paar Bücher zum Thema Schwangerschaft, die mich begleiten…

Das Buch der Ankunft – von Otmar Jenner
Ein Begleiter durch die einzelnen Schwangerschaftswochen mit Übungen und liebevolle Gedanken für das ungeborene Kind. Es wird ein besonderen Wert auf die innere, liebevolle Einstellung der Eltern zum Kind gelegt, und versucht, eine spirituelle Verbindung schon von Anfang an auf zu bauen. Außerdem enthält es einen Erfahrungsbericht eines Mädchens, was liebevoll und achtsam aufgezogen wurde. Teilweise etwas zäh zu lesen, aber man kann Woche für Woche immer wieder etwas nettes finden (und es so im Verlauf der SS lesen).

Schwangerschaftssprechstunde – von C. van Leeuwen& Bartholomeus Maris Ein Ratgeber für die „anderen Umstände“ aus anthroposophischer Sicht, der auf viele Fragen Rat gibt. Im ersten teil des Buches wird die „normale“ Schwangerschaft behandelt, kleinere Wehewechen und Fragen, die Frau in der Frühschwangerschaft haben könnte (Mutterschutz, Partnerschaft, Ernährung und Co), Schwangerschaftsvorsorge, die Geburt und das Wochenbett mit dem Neugeborenem. Im zweiten teil des Buches geht es um Komplikationen vor und in der Schwangerschaft (von möglichen ursachen, warum man nicht schwanger wird, über Fehlgeburt, frühzeitige Wehen, Infektionskrankheiten bis zu Wachstumsstörungen & Terminüberschreitungen) über diverse Überwachungsmethoden bis hin zur Geburt und danach. Ich habe nicht so häufig darin gelesen – eher etwas nachgeschlagen und dann die kurzen Abschnitte zum Thema gelesen.

Die Hebammensprechstunde – von Ingeborg Stadelmann Mein persönliches Lieblingsbuch zum Thema Schwangerschaft und Geburt. Ausführlich wird jedes Trimenon behandelt mit evtl. „Wehwechen“, die mit Aromatherapie und Hömeopathie gelindert werden können (n.Absprache mit Arzt und Hebamme) – Vorbereitungen auf die geburt und die geburt selber wird ausführlich behandelt. Auch das Wochenbett, das Neugeborene und die Stillzeit werden behandelt. Was es bei dem Buch zu bedenken gibt: Die Schulmedizin sollte nicht außen vor gehalten werden, dieses Buch kann ein guter Begleiter dazu sein.

Bountiful, Beautiful, Blissful – von Gurmukhbegleitend durch alle drei Trimenons erhält man yogische Übungen und Meditationen, die die Schwangerschaft unterstützen und auf die Geburt vorbereiten. Viele der Übungen werden auch in meinem Schwangerschafts-Yoga-Kurs durchgeführt – und ich kann jeder Schwangeren von Herzen empfehlen, zum Yoga zu gehen. Außerdem natürlich noch viele Informationen über und um die schwangerschaft aus yogischer Sicht 🙂 (mein treuer Begleiter)

Schwangerschaft Mythos und Wirklichkeit – von K. Sailer & M. Czolgoszewski 5 Frauen berichten über ihre Schwangerschaft & Geburt – offen und ehrlich und appelieren daran, sich dem „Frau-sein“ zu öffnen. Besonders schön finde ich, dass auch auf Themen eingegangen wird, die meist nur „nüchtern“ beschrieben werden: Die Heultage nach der geburt, wenn man meint, man müsse überglücklich sein – und sich nicht danach fühlt. Wunderschön bebildert. (M)ein Schatz

Was ich noch gelsen habe… (ohne Bilder, da aus Bücherei)

Bauch-Gefühl  – von Luisa Kaller auch ein „Hebammen-ratgeber“ rund um die Bauchzwerge bis hin zum Wochenbett – mit Tipps, welche Dinge man bei der Auswahl der Geburtsstätte beachten könnte, welche Dinge man für sein Baby „wirklich“ braucht. Es ist aufbauend geschrieben, beruht auf einem großen Erfahrungsschatz der Autorin und es hat sich gelohnt, es zu lesen.

Schwangerschaft & Geburt – von Heidi Murkoff Ein „Ratgeber“ für jede Woche, in dem man eine Übersicht erhält, was gerade mit dem Kindelein passiert, wie es sich entwickelt und wie es der Mutter geht. Worauf man in der Zeit acht geben sollte. Ich fand, es beantwortet nicht nur alle Fragen, die Frau sich so stellt, sondern auch jene, die man sich nicht stellt. So werden auch Dinge angesprochen, die man evtl rein intuitiv machen würde…
Ganz durchgelesen habe ich es nicht (und werde es auch sicherlich nicht), denn ich lese es gerne im Buchhandel – dann die gerade aktuelle Woche (und vielleicht noch die kommende).

Mit der Liste hoffe ich, einigen Frauen einen Überblick zu verschaffen – werde auch noch eine Liste über Bücher für die Geburt & Stillzeit gestalen, wenn ihr mögt. Es gibt natürlich auch noch diverse andere Bücher, deswegen wäre es toll, wenn ihr vielleicht noch das Buch, was ihr empfehlen könnt, in den Kommentaren vor zu stellen 😉

Also: Was habt ihr gelesen? Findet ihr solche Ratgeber hilfreich oder sogar eher verunsichernd?

Advertisements

4 Kommentare zu „Bücherliste: Schwangerschaft

  1. Ich war zwar bisher noch nicht schwanger, finde aber Bücher zum Thema (spirituelle) Schwangerschaft sehr interessant. Deshalb empfehle ich „Schwangerschaft – Monat für Monat bewußt erleben – ein spiritueller Begleiter“ von Iris Rinkenbach. 🙂

  2. Die selbstbestimmte Geburt, von Ina May Gaskin. Ein großartiges Buch, welches viel dazu beigetragen hat dass ich vor kurzem eine wunderschöne, kraftvolle und vollkommen entspannte Geburt erleben durfte!

  3. Im nachhinein, nach 2 Schwangerschaften, kann ich Folgendes sagen:
    Beim 1. Kind habe ich alles verschlungen, auch als der Winz da war. Es lag ja keine Gebrauchsanleitung bei. Beim zweiten Herzenskind habe ich nur auf mein Bauchgefühl, meine Mutterinstinkte gehört und alles war leichter, selbstverständlicher, genussvoller.
    Alles Herzensgute für Euch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s