Happy New Sun

„Das Alte will vergehen, Das neue will entstehen…“
– Arunga Heiden –

In der dunkelsten Zeit ensteht ganz sanft, und unbemerkt, ein Umschwung – ein Wandel. Die Tage werden ab morgen wieder länger… Das Alte Jahr neigt sich dem Ende, und das Neue erwartet uns schon. Es beginnt die Zeit zwischen der Zeit – die Rauhnächte kommen auf uns zu. Es ist also nicht verwunderlich, dass wir überall in den Fenstern der Häsuer Lichterketten und reigen sehen – um uns daran zu erinnern, dass das Licht bald wieder kommt – und das wir unser Licht, welches in uns wohnt, hüten sollten.

Heute ist aber auch der Tag, an dem meine Freundinnen zu mir kommen, um mit mir nicht nur die neue Sonne zu feiern, sondern auch das neue Leben, was in mir wächst…

Ich wünsche euch eine wundervolle Zeitenwende und ganz viel Licht!

Und wer schon einmal ein Blick aufs neue Jahr erhaschen möchte, folgt einfach dem Link zu dem Jahreshoroskop von Luisa Francia

Was werdet ihr heute machen?

Advertisements

2 Kommentare zu „Happy New Sun

  1. Liebe Wölfin, ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein gesegnetes Jul und ganz wundervolle Feiertage! Bei mir wird es heute ganz ruhig zugehen, da wir eine anstrengende Woche hinter uns haben und jetzt nur noch abschalten wollen / müssen. Vielleicht werd ich ein wenig räuchern, Kerzen anzünden und evtl. noch die Karten befragen. Mal schauen was sich ergibt. Alles Liebe )O(

  2. Auch ich wünsche Dir ein wunderschönes, besinnliches und zauberhaftes Jul )O(
    Feier schön mit Deinen Freundinnen, dass ist eine schöne Idee!
    Heute Abend habe ich auch nicht mehr viel gemacht, uns gehts da wie Athena. Allerdings war heute in Töchterleins Kiga der letzte Tag und da trafen wir uns und sind mit Kindern und Bollerwagen in den Wald marschiert. Dort wurde gesungen, warme, leckere Suppe gegessen und ein Weihnachtsbaum für die Tiere geschmückt… Die Idee finde ich immer sehr schön und so kam schon heute Mittag etwas Julstimmung auf. Heute Abend wurde dann der Altar geschmückt, Orangen mit Nelken gespickt und ein wenig geräuchert… die Runen werde ich die Tage mal „fragen“ 😉

    Doch nun genug geschrieben.
    Ich lass Dir nochmals ganz liebe Grüße da!
    (Ich finde Deinen Blog übrigens sehr, sehr schön!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s