(Karmana kocht) – veganer Apfel-Crumble

Diesmal haben wir getrennt gekocht, aber gestern durfte Karmi schon das Apfel-Crumble probieren 😉

Für 3 Personen brauchst du:

* 3 Äpfel

* 1 Tasse Dinkelmehl

* 1 Tasse Haferflocken

* 3 EL Öl

* 3 EL Sojamilch

* Vanillepulver, Zimt und Salz

* 3 EL Agavendicksaft

Nachdem du die Äpfel gewaschen hast, schneide sie in kleine Spalten, die du dann in eine kleine Auflaufform aneinander legst. Dann mische alle weiteren Zutaten in einer separaten Schüssel, bis ein fester Teig entstanden ist, den du dann mit zu kleinen Streuseln über den Äpfeln verteilst.

Das ganze wird dann ca 20 Minuten bei 180°C (Umluft) gebacken und warm serviert.

Als kleinen Bonus kannst du noch Vanilleeis, oder Vanillesoße dazu servieren… es ist einfach und schnell zu zu bereiten und kann auch gut für ein Fest vorbereitet werden.

Guten Appetit ^^

Schaut auch bei der Wurzelschneiderin vorbei, dort gibt es auch etwas leckeres zu bestaunen…

Karmana

Advertisements

3 Kommentare zu „(Karmana kocht) – veganer Apfel-Crumble

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s