Der härteste Job der Welt…

Nein, ich rede hier nicht von meiner Teilzeitstelle – obgleich die Umstellung zu einer „working Mom“ nicht gerade einfach und ein Zuckerschlecken ist, so bin ich doch davon überzeugt, dass sich auch dies nach und nach einpendelt, und wir im neuen Rhythmus ankommen. Ja, ich gebe zu, es ist hart, nach den Nachtdiensten wieder in den normalen Familienrhythmus zu kommen, denn man muss da aufstehen, wo man zuvor noch ins Bett gegangen ist – ergo sind die „Tage danach“ die, die mich am meisten schlauchen.

Was ich heute mit eeuch teieln möchte, ist ein Video, über „den härtesten Job der Welt“ – der ein oder andere hat das Video vielleicht schon einmal gesehen, aber ich finde es sehr wichtig, diesesn Job wert zu schätzen.

 

 

Ich wünsche euch allen wundervolle Tage im Kreise eurer Lieben

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s