Lass Los II

So, die Woche ist um, und ich habe recht viel aussortiert bekommen, eine ganze Mülltüte voll und noch ein bissl mehr – leider kann ich grad die Fotos nicht hoch laden, die ich gemacht habe, aber das hole ich noch nach.

Bei den Schubladen flogen auch Plastik-Kochlöffel und Plastiklöffel aller Art hinaus, und wurden gegen Holzlöffel ausgetauscht. Leider habe ich sehr viele Plastikschüsseln, für die ich noch keinen Glas/Keramik/Metall/Holz-Ersatz habe – die wurden aber dann minimiert, so dass meine Schubladen jetzt eher leer wirken. Außer meine Töpfe, davon brauchte keiner gehen…

Und auch Kochbücher flogen raus – ein ganzer Stapel sucht jetzt neue Adoptiveltern

Ich bin schon recht zu frieden mit dem Ergebnis – möchte aber auch noch die verbliebenen Plastikschüsseln austauschen. Ein Graus ist noch meine Tupperdosen-sammlung – da habe ich echt noch viel Plastik, wobei ich mir auch schon einen dreistöckigen Henkelmann gekauft habe, der mich auf die Nachtwachen begleitet. Außerdem verwahren wir kleinere Portionen in gebrauchten Gläsern, aber dennoch sind die Tupperdosen häufig im Einsatz – naja, sie werden zumindestens genutzt, und verstauben nicht.

In der kommenden Woche, möchte ich mich an das Wohnzimmer trauen:

Tag 1 – Videos/DVD´s
Tag 2 – Bücher-Regale
Tag 3 – Dekorationen (auch in den anderen Räumen)
Tag 4+5 – Schränke
Tag 6 – Zeitschriften (auch aus anderen Räumen)
Tag 7 – frei

Da ich das Wohnzimmer schon einmal entrümpelt habe, nehmen meine Schränke nicht viel Zeit in Anspruch – sie wurden schon mal Grund-Entrümpelt und ich möchte noch mal sehen, ob ich nicht doch etwas davon weggeben kann. Außerdem sammelt sich immer schnell etwas in unseren Schrummel-Schubladen an – die haben es wieder dringend nötig – bei den Zeitschriften möchte ich nicht nur aussortieren, sondern auch schöne Bilder heraus trennen, um diese für Bastelaktionen sammeln – dafür habe ich einen Karton, den ich wohl auch noch ml durch sehen muss ^^

Wie war eure Woche? Macht ihr wieder mit?

Advertisements

7 Kommentare zu „Lass Los II

  1. Falls Du das Buch „Vegan Lunchbox“ verkaufen möchtest – da würde ich mal hier schreien 🙂

    Wir haben inzwischen Edelstahl- und Glas- statt Plastikschüsseln. Das Einzige, für das ich noch keinen plastikfreien Ersatz gefunden haben, sind die Tupperdosen, in denen wir Aufstriche und Speisereste aufbewahren bzw. Lunch für die Schule verpacken. Selbst diejenigen, deren Unterteil aus Glas sind, haben einen Plastikdeckel.

  2. Klar, ich mache auch mit !;-) Da wir ja nun bald umziehen werden, geht es den Dingen an den Kragen ! Es befreit und schön, wenn es luftig in den Schränken wird !
    Ich hab letztens mein Tuppergedöns in gelbe Säcke gepackt, bis auf ein paar Teile, die ich gerne benutze (wenige), selbst auf dem Flohmarkt will es keiner mehr kaufen…also: weg damit !
    Liebe Grüße,
    Birgit
    P.S. Sag mal ist „Orientküche“ und „Indien“ noch zu haben ?!:-) Wenn Du es/sie verkaufen möchtest, kannst Dich gerne melden !

  3. Da mach ich aber gerne mit, lach, bin doch ständig am ausmisten und wegschmeißen. Hab jetzt 2 große Tüten für den Second-hand-shop bereit. Du hast aber eine gut durchdachte Strategie, da kommt nix aus! Liebe Grüsse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s