Rückblick – Vorblick – Augenblick

Die Rauhnächte – Zeit zwischen den Jahren… Zeit zwischen der Zeit.

IMG_20141202_125604[1]

In diesem Zeitraum ist es uns möglich, mehr Kontakt zu unserem Inneren her zustellen, und leichter mit unserer inneren Stimme in Kontakt zu kommen. Die einen Räuchern zu diesem Zeitpunkt gerne ihre Wohnungen aus, andere ziehen jeden Tag eine Orakel-Karte – für jeden Monat eine. In diesem Jahr, habe ich das Gefühl, einen intensiven Kontakt zu meinen Träumen zu haben – ich träume bunter, wilder, intensiver.

Dabei muss ich gestehen, dass ich sie einfach auf schreibe – ohne sie zu bewerten, oder interpretieren zu wollen – sie dürfen einfach sein.

Außerdem mache ich mir Gedanken, über das endende Jahr – ich bin dabei, wieder meinen Jahresrückblick zu schreiben – der mir immer hilft, die Erlebnisse richtig ein zu sortieren – mit Dingen ab zu schließen und mich zu freuen. Ich lade auch dich ein, bis kommende Woche, dir einen Jahresrückblick zu schreiben – um mit dem Jahr ab zu schließen, bevor wir uns in die Planung des neuen Jahres begeben. Du kannst gerne einen meiner Jahresrückblicke für deinen eigenen nutzen – und hinterlasse mir deinen Link unter diesem Beitrag – dann kann ich eure Rückblicke später mit meinem eigenen Verlinken.

Rückblick 2011Rückblick 2012Rückblick 2013

Hast du denn schon Pläne für das neue Jahr gemacht? Ich denke viel darüber nach… wie geht es mit dem Blog weiter, wie könnte ich ihn für euch attraktiver machen? Was wünscht ihr euch? Wie kann ich meine Wünsche dabei unterbringen?

Und wie verbringt ihr eure Rauhnächte? Was macht ihr?

Advertisements

3 Kommentare zu „Rückblick – Vorblick – Augenblick

  1. Ich versuche es jeden Tag zu räuchern.
    Leider klappt das oft nicht.
    Jetzt sitze ich und brenne jetzt den ersten Räucherkegel ab.
    Intressant das du das mit den Träumen sagst..meiner war sowas von tief die letzte Nacht..wild und bunt…

  2. Tonnenweise Pläne… vor allem für meine Schreib-„Karriere“ (die hoffentlich irgendwann nicht mehr in Anführungszeichen steht). Und für den Urlaub im Herbst. Was alles andere angeht, lasse ich mich überraschen. ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s