Wochenweise Glück 4

Breathe

Wieder eine Woche vorüber – Zeit einen Moment an zu halten, aus der Hektik des Alltags aus zu steigen und sich zu sammeln. Schließe deinen Augen, atme dann tief ein und aus, dann öffne sie wieder. Das war ein Moment ganz für dich alleine – du kannst ihn jederzeit wieder nutzen.

Die ganze Woche war geprägt vom Üben – ich habe mich geübt, meine Gefühle bewusst wahr zu nehmen – und zu schauen, wann ich nicht bei mir bin, und wann doch. Und wenn ich nicht in mir verankert war, hat mir diese Atemübung immer schnell geholfen – und ein Gebet zu DER EINEN.

* Das liebe Lotusmädchen hat mir ihren Entsafter geliehen und so
* habe ich schon einige grüne und bunte Säfte getrunken
* Habe ein Dreieckstuch begonnen zu stricken während der Zwerg an mich gekuschelt gespielt hat
* ganz viel Zwergen-Zeit
* über die Ironie des Lebens gelacht
* Hilfe aus der Familie erhalten und weiter geben können
* eine kleine Weide für unseren Jahreszeitentisch adoptiert
* ganz viel Frieden in mir
* der Zwerg hat mir ein paar Bilder geschenkt, die ich bei mir trage
* Möglichkeiten, immer wieder ins Jetzt zurück zu kehren
* Der Mann hat mir Husten-Tee gemacht und mir Freiräume geschaffen
* Morgens, nach den Nachtwachen schliefen die zwei noch, und ich konnte sie ein paar Minuten beobachten und meiner Herz mit Liebe füllen. Was für ein schöner Anblick
* der Livestream von Gabrielle Bernstein & Kris Carr hat mir sehr gut gefallen, und ich bin dankbar, dass ich ihn trotz Nachtwache sehen konnte #crazysexymiracles
Was war in deiner Woche schön? Was konntest du meistern? Welche Erfolge hast du erlebt? Worüber freust du dich? Wofür bist du dankbar?

Wie immer, wird dein Beitrag gerne hier verlinkt – hinterlasse dazu einen Kommentar zu deiner Liste. Für mehr Farbe im Altagsgrau

Mitgemacht haben:

Jademond

Wurzelkfarft und Flügelschlag

Woman Up

 

Advertisements

5 Kommentare zu „Wochenweise Glück 4

  1. Oh so eine schöne Idee und kommt wie gerufen. Da mach ich doch auch gleich mal mit! 🙂

    Deine Glücksmomente hören sich ganz zauberhaft an. ❤

    Herzliche Grüsse
    Nicky

  2. Ich hatte ein richtiges Wochenende, mit Samstag und Sonntag frei 🙂 Das ist soooo unglaublich selten bei mir, und ich habe es richtig genossen 🙂

  3. Ich bin endlich bereit gewesen, mich wegen meinem Fuß krank schreiben zu lassen – sonst bin ich immer tapfer unter Schmerzen weiter auf Arbeit gegangen, … dadurch habe ich viel Zeit mit den beiden Kleinen verbracht … ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s