Erhebe dich Königin!

Heute ist Muttertag, ein Tag, an denen den eigenen Müttern gedacht wird, sie werden heute geehrt oder auch vergessen, je nach dem, wie das Verhältnis zu den eigenen Kindern ist… aber mal ehrlich… Sind wir Frauen auf so einen Tag angewiesen?

Sind wie darauf angewiesen, diese Dankbarkeit und Anerkennung von außen zu bekommen, oder sollten wir sie uns nicht lieber selber geben? Willst du warten, bis du eine Mutter geworden bist, um endlich Anerkennung zu bekommen?

Ich schreibe dir heute, weil ich dich ehre!

Ich möchte dich erinnern, dass du nicht an einem einzigen Tag gefeiert werden solltest, sondern an jedem verdammten Tag deines Lebens! Lass dich nicht von der Gesellschaft herunter ziehen, lass dich nicht einschränken, von den Bildern, die dir auferlegt werden. Suche nicht nach deiner Identität im Außen, nicht in den Modezeitschriften oder in der Werbung. Die wahre Königin, die du bist, ist in dir. Höre ihren Ruf, folge der Sehnsucht deines Herzens und erhebe dich. Du bist so wertvoll und anbetungswürdig, denn in dir liegt die göttliche Schöpferkraft. Du kannst mit Kindern schwanger werden, oder mit Ideen. Du brauchst keine Mutter werden – denn du BIST bereits eine. Sei sie für dich – für deine Freunde, für alle Menschen… denn jeder einzelne Mensch auf diesem Planeten wurde von einer Frau auf die Welt gebracht – ist das nicht anbetungswürdig?

Vergiss die überflüssigen Kilos, die grauen Haare, die Falten, dein „nicht perfekt sein“ – denn all das wird dir eingeredet, um dich klein zu halten. Erhebe dich, Königin! Und trete ein in dein Inneres Licht, was deine wahre Macht ist. Höre auf dein Herz und fühle die Kraft in dir. Erhebe dich, Königin und herrsche über deine innere (und dann auch äußere) Welt. Du bist es wert! Du bist wundervoll.

Gesegneten „Frauen-Tag“

mein inneres Licht (was dafür betet, dass deines jetzt aufleuchtet)

Advertisements

3 Kommentare zu „Erhebe dich Königin!

  1. Auch von mir ein Danke für diese Ermutigung und das wunderschöne Bild der sich erhebenden Königin. Darum geht es in dieser neuen Zeit, dass wir unser eigenes Licht entdecken und feiern. Ob wir nun Mutter sind oder werden wollen oder nicht.
    Es ist toll, dass du uns in deinen Posts immer wieder daran erinnerst.

    Liebe Grüße
    von
    Vilwarin

  2. Endlich mal vernünftige Worte zu diesem unsäglich verkommerzialisierten Tag. Ich war schon kurz davor, das Radio aus dem Fenster zu pfeffern. 😉

    Eine herrliche Nacht euch allen. ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s